Putzgeräte unter 50 Euro

 

Putzgeräte erleichtern die Arbeit

Du suchst güstige und gute Putzgeräte?  Ich stelle dir hier einige vor.

Ich hoffe du hast Silvester gut überstanden und bist munter in das neue Jahr gerutscht! Wenn du wie ich Gäste daheim empfangen hast und ein Büffet serviert hast, dürfest du am nächsten Morgen die gleiche Sorge gehabt haben: Wer zum Teufel räumt den ganzen Dreck auf? Ich habe gemerkt, dass mir so einige Putzgeräte schlichtweg fehlen. Mit den folgenden Putzgeräten macht Putzen einfach mehr Spaß und erleichtert uns die Arbeit.
Gespant? Dann nichts wie ran:

Putzgeräte unter 50 Euro:

Putzset

Putzgerät zum Boden wischen

Vileda Putzset
Artikel bestellen

Boden wischen mit einem stinknormalen Lappen war gestern. Heute darfst du deinen Rücken und deine Hände schonen und z.B. das Vergnügen mit dem Komplett Set von Vileda haben. Durch die leichte Handhabung und gründliche Reinigung macht das Wischen wieder Spaß! Hier gibts den großen Bruder des Komplett-Sets.

Fenstersauger

Draußen wird es immer milder, du planst den nächsten Frühjahrsputz, aber es fehlen noch sämtliche Putzhelfer? Mit dem Kärcher Fenstersauger erstrahlen deine Fenster wieder klarer den je und sehen blitzsauber aus. Das leichte Gerät von Kärcher erleichtert dir das Spiegel- und Fenster putzen, sodass die nächsten Sonnenstrahlen ruhig durch dein schönes Fenster strahlen dürfen.

Akkubetriebenes Fensterputzgerät

Fenstersauger
Artikel bestellen

Nein, ich suche kein Hightech-Fensterwischer

Putztücher

Neben den üblichen Putz- und Haushaltgeräte dürden natürlich “normale” Putztücher nicht fehlen, wenn du vorhast deine Wohnung richtig gründlich zu reinigen. Wobei diese Tücher überhaupt nicht normal sind. Sie bestehen zu teils aus Bambus und überzeugen durch eine hohe Schmutz- und Wasseraufnahme, um sogar sehr starke Verschmutzen zu beseitige.

Hochwertige Natur Putztücher

Reinigungstücher
Artikel bestellen

 

 Handfeger

Krümel, Staub oder ähnliches lassen sich jedoch weder mit einem Reinigungstuch, noch einem Wischer optimal entfernen. Gut, dass es dafür den praktischen Handfeger mit passender Kehrschaufel von Vileda gibt. Besonderheit: Dieser Handfeger verliert keine Haare, wie andere und lässt sich einfach austauschen und abwaschen, da der “Besen” aus Schaumstoff besteht

.

 Staubwedel

Wer beim Putzen den guten alten Staubfeger benötigt, könnte mit dem folgendem gut bedient sein. Er ist bis 115 cm ausziehbar und hilft dir Staub in sämtlichen Ecken zu entfernen. Durch die statische Aufladung verschwindet jedes Staubkorn nämlich wie von selbst.

Ich bevorzuge einen Mikrofaser Staubwedel.

Das wars!

Der Frühling kann langsam kommen. :) Mit diesen Putzgeräten bringe ich meine Wohnung nach den ganzen Weihnachts- und Silvesterparties wieder auf Vodermann. Und du? Worauf wartest du? Schaffe dir dein sauberes Reich und erschwere dir nicht die Putzarbeit – die oben genannten Putzgeräte wollen dir helfen.

Weitere Putzgeräte
Verwandte Artikel

Bild: segovax /pixelio.de

One Response to Putzgeräte unter 50 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.